Kletter und Bouldertreff im Tannheimer Tal

Seit 2016 ist das Tannheimer Tal um eine Attraktion reicher. Im Herbst wurde der erste Kletter-und Bouldertreff im Tal eröffnet. Auf insgesamt 250 m² – davon sind 170 m² reiner Boulderbereich – können Alt und Jung nun trainieren oder die Zeit bis zu den nächsten Sonnenstrahlen verbringen.

Ausgestattet mit 1800 Griffen bietet die Kletterwand die idealen Voraussetzungen für jeden Schwierigkeitsgrad. Boulder kann man hier bis zu einer Höhe von 4,3 Metern und auch für die Kleinen gibt es Kletterwände bis zu 7,5 Meter Höhe.
Beim Bouldern wird ohne Gurt und Seil an künstlichen Kletterwänden geklettert und dies kann man im Treff auf 40 verschiedenen Routen in den Schwierigkeitsgraden 3 bis 9+. Da die ganze Halle mit Weichboden ausgestattet ist, kann man auch ganz beruhigt einmal den Halt verlieren. Allen, die einmal alleine Klettern wollen, stehen zwei Selbstsicherungsgeräte zur Verfügung.

Öffnungszeiten in den Ferien oder an Feiertagen
Montag, Mittwoch, Freitag von 11.00 bis 22.00 Uhr
an den anderen Tagen von 11.00 bis 18.00 Uhr

Öffnungszeiten außerhalb der Ferien
Montag, Mittwoch, Freitag von 13.00 bis 22.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 13.00 bis 18.00 Uhr
am Wochenende von 11.00 bis 18.00 Uhr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen